Nus analisain da moda anonimisada las infurmaziuns da noss utilisaders per pudair porscher in meglier servetsch e satisfar a lur basegns. Questa pagina utilisescha er cookies per analisar per exempel las activitads sin la pagina.Vus pudais specifitgar en voss navigatur las cundiziuns d'archivaziun e d'access als cookies.
Der Lago di Lei ist ein 8 km langer Stausee, der (wie der Lago di Livigno) fast vollständi...
0
0
3
Der Rietbach trennt Rodels und Pratval. Die Häuser links gehören zu Rodels, das Gebiet re...
0
0
4
Favurisà
Mit dem Bau des neuen Kraftwerks in Campocologno werden auch die mit ihm verbundenen Anlag...
0
0
3
Die in Miralago installierte Heberleitung hat einen Durchmesser von zwei Metern und erstre...
0
0
4
Die Nutzung der Wasserkraft im Puschlav beginnt im Jahr 1906, als die Kraftwerke Brusio AG...
0
0
4
Die Hauptturbine des Kraftwerks Palü ist eine vertikalachsige Peltonturbine (14'000 PS). S...
0
0
1
Die Zentrale Palü (1’950 m ü. M.) der Kraftwerke Brusio AG produziert seit dem Jahr 1927 S...
0
0
2
Das Kraftwerk Cavaglia (1'707 m ü. M.) wird wie die Zentrale Palü in den Jahren 1926/1927...
0
0
2
Favurisà
Bau der Ostmauer des Lago di Palü (Staumauer I). Der See dient als Rückhaltebecken für den...
0
0
2
Die zum Wasser gerichtete Innenseite der Ostmauer des Lago di Palü (Staumauer I). Der See...
0
0
2
Bau der Westmauer des Lago di Palü (Staumauer II). Gut zu sehen sind das Gerüst für den Tr...
0
0
2
Als das Wasser der Moesa noch nicht zur Stromerzeugung genutzt wurde, waren die beide Pign...
1
0
3
Favurisà
Als das Wasser der Moesa noch nicht zur Stromerzeugung genutzt wurde, war der 120 Meter ho...
1
0
3
Blick von oben auf das im Bau befindliche Kraftwerk Cavaglia (1'707 m ü. M.). Es wird zeit...
0
0
2