Nus analisain da moda anonimisada las infurmaziuns da noss utilisaders per pudair porscher in meglier servetsch e satisfar a lur basegns. Questa pagina utilisescha er cookies per analisar per exempel las activitads sin la pagina.Vus pudais specifitgar en voss navigatur las cundiziuns d'archivaziun e d'access als cookies.
Seit Alfred Wegener weiss man, dass sich mehrere unserer Erdplatten verschieben. Jedes Jah...
0
0
2
Der Steinadler war früher in den Alpen weit verbreitet. So wurden zwischen 1880 und 1900 ü...
0
0
4
Ein Flugblatt der Autogegner in Graubünden aus dem Jahr 1925. Bei der kantonalen Abstimmu...
2
1
2
Blick von Feldis aus Richtung Chur. Die Bündner Hauptstadt allerdings unter dem Nebel.
0
0
4
Raquint da chatscha. Inscunter cul art engiadinais sculptur ed exploratur dal spazi Giulia...
0
0
1
Dass auch Personen aus einfachsten Verhältnissen "etwas" werden konnten beweist das Beispi...
0
0
4
2009 gab es das Bündner Amtsblatt noch in gedruckter Form. Tempi passati. Aus Spargründen...
0
0
2
Man beachte die damalige Schreibweise von Rhäzüns, Felsberg, Cumbels, Arezen, Morissen u.s...
0
0
4
Werbung für die damals bedeutende Arbeitgeberin TUCHFABRIK TRUNS im CPMG 1957, Seite 145....
0
0
2
Die bekannte deutsche Firma WÜRTH ist international tätig. Man findet sie auch in Chur. Un...
0
0
2
Der Familienname BANZER gehörte ursprünglich zu Feldis so wie die Baranduns, Tscharners, R...
1
0
2
Eigentlich sollte es verboten werden im Kanton Graubünden einen solchen Zettel aufzuhängen...
0
0
2