Nus analisain da moda anonimisada las infurmaziuns da noss utilisaders per pudair porscher in meglier servetsch e satisfar a lur basegns. Questa pagina utilisescha er cookies per analisar per exempel las activitads sin la pagina.Vus pudais specifitgar en voss navigatur las cundiziuns d'archivaziun e d'access als cookies.
Fassade des Oratoriums Madonna von Loreto in Bodio (Val Calanca)

Fassade des Oratoriums Madonna von Loreto in Bodio (Val Calanca)

June 8th, 2020
Claudio Abächerli

Bodio im Val Calanca, das früher ein Ortsteil von Cauco war und heute zur Gemeinde Calanca gehört, ist ein kleines Dorf mit wenigen Häusern und einigen Ställen. Es ist jedoch reich an sakralen Fresken, sowohl in der Kapelle, die Unserer Lieben Frau von Loreto gewidmet ist, als auch in Privathäusern, vielleicht als Hinweis darauf, dass einige Auswanderer ein Vermögen gemacht hatten und sich bei ihrer Rückkehr den Luxus leisten konnten, ihr Haus und die Dorfkapellen von einem Künstler dekorieren zu lassen.

Hier sehen wir die Fassade des Oratoriums, das der Muttergottes von Loreto gewidmet ist.

Das Heilige Haus von Loreto ist der Legende nach das Haus, in dem Maria, die Mutter Jesu, aufwuchs und in dem sich die Verkündigung des Herrn ereignete. Nachdem die Kreuzfahrer das Heilige Land verloren hatten, übertrugen der Legende zufolge Engel das Haus der Heiligen Familie von Nazareth nach Loreto und befindet sich heute in der dortigen Basilika.

Die drei Fresken stellen links den Heiligen Johannes den Täufer, rechts den Heiligen Antonius den Abt und darüber eine Ansicht der Heiligen Familie im Inneren des Heiligen Hauses dar. Die Fresken sind auch separat beschrieben. Die Kapelle wurde im Jahr 1929 renoviers, sie und die Fresken sin aber viel älter.

Ti stos esser connectà per agiuntar in commentari
Nagin commentari il mument
Claudio Abächerli
325 contribuziuns
4 July 2021
31 guardads
0 like
0 favurit
0 commentari
3 Collecziuns