Nus analisain da moda anonimisada las infurmaziuns da noss utilisaders per pudair porscher in meglier servetsch e satisfar a lur basegns. Questa pagina utilisescha er cookies per analisar per exempel las activitads sin la pagina.Vus pudais specifitgar en voss navigatur las cundiziuns d'archivaziun e d'access als cookies.
Fresken des alten Hospizes von Soazza 1/12 Freske mit zwei Heiligen am Eingang des Gartens

Fresken des alten Hospizes von Soazza 1/12 Freske mit zwei Heiligen am Eingang des Gartens

September 26th, 2020
Claudio Abächerli

Im oberen Teil des Dorfes Soazza befindet sich das alte Hospiz, ein kubisches Gebäude mit einem kleinem Glockenturm, das von den Franziskanern betrieben wurde, wie die Fresken belegen.

Das hier gezeigte Bild befindet sich ausserhalb des Gartens, direkt neben der Eingangstür, die zum Garten führt. Wir sehen das Jesuskind, das dem heiligen Franz von Assisi einen Nagel vom Kreuz reicht, und dem heiligen Abt Antonius eine Lilie. Über der Szene die Inschrift "Divine Pignus Amori" auf einer Schriftrolle. Im Inneren findet man auf der Gartenmauer Szenen aus der Passion Christi. Der Künstler ist Francesco Antonio Giorgioli, der sie 1686 malte. Sie wurden 1951 von L. Bär restauriert.

Ti stos esser connectà per agiuntar in commentari
Nagin commentari il mument
Claudio Abächerli
237 contribuziuns
15 October 2020
11 guardads
0 like
0 favurit
0 commentari
4 Collecziuns