Nus analisain da moda anonimisada las infurmaziuns da noss utilisaders per pudair porscher in meglier servetsch e satisfar a lur basegns. Questa pagina utilisescha er cookies per analisar per exempel las activitads sin la pagina.Vus pudais specifitgar en voss navigatur las cundiziuns d'archivaziun e d'access als cookies.
Unweit des Rhäzünser Friedhofs befindet sich ein "Relikt" des vergangenen Jahrhunderts. Es...
0
0
3
Das Wasserschloss Monte Scala (ca. 945 m ü. M.) im Jahr 1907. Hierhin gelangt das Wasser a...
0
0
3
Das Wasserschloss Puntalta gehört zu der Anlage, die seit 1910/11 das Wasser des Lago Bian...
0
0
3
Damit das Wasser des Lago Bianco im Kraftwerk Palü genutzt werden kann, wird es am Fusse d...
0
0
2
Maschina veglia a Mulin 1919 e maschina nova a Schanaus Sut 1980. Silla foto veglia. Soler...
0
0
3
Die erste Zentrale, die 1906 von den Kraftwerken Brusio in Campocologno errichtet wurde, i...
0
0
2
Der steigende Bedarf an elektrischer Energie erfordert kontinuierliche Erweiterungen der A...
0
0
2
1927-1928 wird zwischen der Zentrale in Campocologno und dem Fluss Poschiavino ein neues G...
0
0
2
Südmauer Die südliche Staumauer des Lago Bianco mit Turm und Apparatekammer während der B...
0
0
3
Einbettung der Rohrleitung Die Leitung aus dem Lago Bianco hat einen Durchmesser von 1,60...
0
0
3
"Riesenrad", fotografiert auf dem Areal der Kraftwerke Zervreila AG in Rothenbrunnen.
0
0
3
Das erste Projekt der Kraftwerke Brusio (heute Repower) zielt auf die Nutzung der Wasserkr...
0
0
3
Das kleine Kraftwerk Saent (in der Mitte im Hintergrund) nutzt das Wasser des gleichnamige...
0
0
3
Postkarte aus einer Kartenserie, die im Wesentlichen für die Nationalparkinitiative und ge...
0
0
2