Nus analisain da moda anonimisada las infurmaziuns da noss utilisaders per pudair porscher in meglier servetsch e satisfar a lur basegns. Questa pagina utilisescha er cookies per analisar per exempel las activitads sin la pagina.Vus pudais specifitgar en voss navigatur las cundiziuns d'archivaziun e d'access als cookies.

In die Ferien nach Arezen

1938
Emil Jakob Geiger
Biblioteca chantunala

Der schwarzweisse Ferienfilm zeigt ausführlich das Alltagsleben in Arezen/Versam Ende der 1930er Jahre: Brotbacken im Backhaus, Bergheuet, Getreide-Ernte, Alpwirtschaft (Kühe und Ziegen), Waldarbeit, Postauslieferung, Beeren-Ernte. Im zweiten, farbigen Teil aus den frühen 1950er Jahren sind Bauern bei der Schafschur und beim Pflügen sowie Kinder in der Schule zu sehen. Der Film schliesst mit Bildern eines Skirennens in Versam.

Der Film gehört zu einer Sammlung mit Familienfilmen der Familie Geiger, die über Jahrzehnte die Ferien im Safiental verbrachte. 2016 wurden die Filme an die Kantonsbibliothek Graubünden übergeben und von dieser digitalisiert und archiviert. Das AV-Medienportal Graubünden gibt Zugang zu den Filmen und ergänzenden Materialien.

La digitalisaziun da quest film è vegnida sustegnida dal Uffizi da cultura dal chantun Grischun. Portal da medias AV dal Grischun

Ti stos esser connectà per agiuntar in commentari
Nagin commentari il mument
Biblioteca chantunala
15 contribuziuns
31 January 2020
124 guardads
0 like
0 favurit
0 commentari
3 Collecziuns
00:24:57